Hallo London! Eine Babyfreundliche Stadt

by Jetlifebaby

Wir haben unsere Webseite erstellt, um Touristen die mit ihren Babys reisen zu helfen und Tips zu geben die normalerweise nicht Online finden kann. Wir hoffen das wir mit unseren Blogs eure Erfahrungen verbessern können. Wir können leider nicht unsere täglichen Jobs kündigen um eine Weltreisen zu machen, das wäre ja ein Traum, aber wir werden versuchen so viel wie möglich zu Reisen um euch aktuelle Information zu geben. Falls ihr Vorschläge oder Information über Städte haben wollt die wir nicht Online haben bitte schreibt uns eine E-mail an hello@jetlifebaby.com und wir können versuchen euch beim Reiseplanen zu helfen.

Baby freundliche Apps

  • NCT baby change App – hier kann man sehen wo in der Nähe es Wickeltische gibt.
  • Hoop App – Bietet Ihnen eine Liste von babyfreundlichen Aktivitäten an

Stillen

  • In beiden Einkaufzentrums Westfield (Stratford und Shepherd’s Bush) gibt es auf jeder Etage einen Familienzimmer. Dort kann man die Milch aufwärmen, in ruhe Stillen Können und die Windeln wechseln.
  • Still Cafés: Husk Coffee & Yurt Café, Portman Baby Café, Masbro Baby Café, Quaggy Baby Café & Penge

Babynahrung & Produkte

  • Boots hat eine richtig gute Auswahl von Babynahrung, Milch und Produkte.
  • Ansonsten können Sie Babynahrung auch bei Waitrose, Tesco oder Sainsbury´s finden.

 

Reisen und Transport

  • Kostenlose Fahrt für Kinder bis zum 5. Lebensjahr. Daher müssen Sie keine Tickets für öffentliche Verkehrsmittel in London kaufen (U-Bahn, Bus, DLR, Overground, usw.) · Wenn Sie auf der `Underground´ Karte schauen, überall wo ein Rollstuhl markiert ist gibt es einen Aufzug. Dies ist gut zu wissen falls sie mit einem Kinderwagen unterwegs sind. Alle Stationen des DLR´s haben einen Aufzug. · Einige stufenfreie Stationen sind:
    • Earl´s Court
    • Westminster
    • Euston
    • Kensington
    • King´s Cross St Pancras
    • Tottenham Court Road
    • Waterloo
    • Canary Wharf
    • London Bridge
    •  Bank
    •  Stratford
  • Ich würde es natürlich nur Vorschlagen wenn sie viel Reisen, aber mein Mann und ich haben einen zweiten Kinderwagen zu Reisen gekauft, weil die Strassen in Europa so eng sind. Und zwar haben wir den Mountain Buggy Nano gekauft, der hauptsächlich für Reisen gebaut ist und es auch nicht so schwer die Treppe hoch und runter zu tragen, wenn mein Mann nicht dabei ist. · An sich sind die Leute in London ziemlich freundlich und würden ihnen dabei helfen den Kinderwagen die Treppen hoch zu tragen.

Sehenswürdigkeiten

  • Mit der Ausnahme von Madame Tussauds, London Eye und Tower of London sind die Sehenswürdigkeiten für Erwachsene kostenlos.· Wenn Sie in der gegend von Canary Wharf übernachten, empfehle ich Ihnen die Fähre (Thames Clipper) zu den Sehenswürdigkeiten zu nehmen. Die Fahrt von Canary Wharf bis Tower Bridge dauert nur ungefähr 10m und 15-20m zum London Eye, anstatt 30min mit der U-bahn. Von der Fähre kann auch sehr schöne Fotos von der Brücke und der Themse machen. · South Bank ist bekannt als ein Familienfreundliches Stadtviertel. Die U-Bahnstation ist Waterloo (Jubliee Linie). Es gibt verschiedene familienfreundliche Attraktionen zum Beispiel: Das Aquarium, Museen sowie verschiedene Baby-und Kinderfreundliche Restaurants (z. B. Nandos, Giraffe, Vapiano, Pret a Manger, Wagamama, usw.)· Im Battersea Park Kinder Zoo und in dem ZSL London Zoo gibt es Baby-Wickeltische/räume.· Mudchute Park & ​​Farm, Surrey Docks Farm, Vauxhall City Farm und Hackney City Farm sind einige vielen Streichelzoo´s in London.· London ist auch bekannt für die vielen Parks. Je nachdem, wo Sie in London übernachten gibt es wahrscheinlich ein Park in der Nähe. Hyde Park hat 3 Spielplätze und andere bekannte Parks sind z.B. Beispiel Regents Park, Victoria Park, Greenwich, Clapham Common, Hampstead Health, usw.

Baby- und kinderfreundliche Restaurants

  • Anscheinend sind die meisten Restaurants und Gastropubs tolerant Babys und Kinder zu bringen. Ich würde Ihnen raten vorsichtshalber vorher an zu rufen, weil man manchmal abhängig der Lizenz nicht nach 17Uhr belieben kann. · Wir sind gerade dabei eine Liste der Baby-freundlichen Restaurants zu erstellen aber London ist eine richtig große Stadt und von dem her könnte es noch ein wenig dauern bis es fertig ist. · Bis dahin würde ich Ihnen Vorschlagen den ´NCT Babychange APP´ zu benutzen weil man dort auch sehen kann welche Restaurants einen Wickeltisch haben.
  • Die meisten Kettenrestraurants haben aber Wickeltische wie zum Beispiel: Nandos, Vapiano, Wagamama, Franco Manca, Burger und Lobster, Giraffe Jamie’s Italian, usw.

Babyfreundliche Stadtviertel– Die meisten gegende sind ziemlich sicher.

Wie Sie von unserem Blog hoffentlich sehen können ist London eine sehr Familienfreundliche Stadt ist und wir Mütter von JetLifeBaby lieben es hier zu wohnen. Ein Vorteil für das Wohnen in einer Großstadt wie London ist, dass es immer etwas neues, neue Aktivitäten gibt und man sich nie langweilt. Die visit london und timeout Seiten sind auf dem neusten Stand mit allem was gerade passiert, aber wenn Sie weitere Fragen in Bezug auf London haben bitte schreiben Sie uns eine E-mail an hello@jetlifebaby.comund via Instagram @jetlifebaby

 

Mit freundlichen Grüssen und gute Reise,

xo

You may also like

Leave a Comment

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More